KONTAKT

Ansprechpartner: Dr. Roger Lienenkamp
E-Mail lienenkamp(at)d-nrw.de
Telefon: 0231/222 438-48

Ansprechpartner: Janine Pleus
E-Mail: pleus(at)d-nrw.de
Telefon: 0231/222 438-27

ZUM PROJEKT

Das Kompetenzzentrum Digitale Verwaltung NRW (KDV) ist als gemeinsame Einrichtung von Land und Kommunen zur Weiterentwicklung des E-Government in NRW gegründet worden. Ziel war die Initiierung gemeinsamer E-Government-Projekte von Land und Kommunen sowie die Förderung interkommunaler Zusammenarbeit. Insbesondere sollte die interkommunale Zusammenarbeit in Leistungsnetzwerken ermöglicht werden.

Das KDV ist von vier kommunalen Körperschaften (Stadt Dortmund, Stadt Hagen, Gebietsrechenzentren Iserlohn und Moers), dem Innenministerium des Landes NRW und der d-NRW Besitz-GmbH & Co. KG nach dem Gesetz über kommunale Gemeinschaftsarbeit gegründet worden. Die Stadt Münster ist als weiteres Mitglied dem KDV beigetreten.

In Verbindung mit dem KDV hat d-NRW auch Leistungen in den Bereichen Standardisierung kommunaler Prozesse, Virtuellen Poststelle und XFinanz erbracht. Das Projekt wurde am 31.12.2010 erfolgreich abgeschlossen.

DOWNLOADS zum Bereich der Standardisierung kommunaler Prozesse:
1. Modellierungshandbuch
2. „White Paper” zur Standardisierbarkeit kommunaler Prozesse
3. Erfahrungsbericht
4. Praxisleitfaden

DOWNLOAD zum Bereich der Virtuellen Poststelle:
Abschlussbericht virtuelle Poststelle

DOWNLOADS zum Bereich XFinanz:
1. Ergebnisbericht XFinanz Phase I
2. Ergebnisbericht XFinanz Phase II-IV

DOWNLOAD zum KDV-Informationssystem:
Abschlussbericht