KONTAKT

Ansprechpartner: Christian Neumann
E-Mail: neumann(at)d-nrw.de
Telefon: 0151/42435959

Ansprechpartnerin: Pia Honikel
E-Mail: honikel(at)d-nrw.de
Telefon: 0160/94721610

Ansprechpartnerin: Anna Gerding
E-Mail: gerding(at)d-nrw.de
Telefon: 0171/2743499

Ansprechpartnerin: Astrid Hoppe
E-Mail: hoppe(at)d-nrw.de
Telefon: 0160/1453833

Ansprechpartnerin: Magdalena Schreiber
E-Mail: schreiber(at)d-nrw.de
Telefon: 0151/67856620

nrwGOV & NRW.OS

Ein Ziel des E-Government-Gesetzes NRW ist die Bereitstellung von Informationen und elektronischer Verfahren, welche zukünftig effizient auf Basis einheitlicher Internetauftritte ermöglicht wird.

Vor diesem Hintergrund stellt der CIO des Landes NRW mit nrwGOV ein gemeinsames Landes-Design und ein einheitliches Landes-CMS (Content Management System) für die Internetauftritte und Portale aller Landesbehörden und Einrichtungen in NRW bereit, über welche der Wiedererkennungswert der einzelnen Internetauftritte erhöht und ein einheitlicher Auftritt aller Landesbehörden im Internet geschaffen wird.

Die d-NRW AöR hat das auf Drupal-8 basierende Landes-CMS nrwGOV im Auftrag der CIO-Stabstelle NRW konzipiert und entwickelt. Erster Anwender von nrwGOV war das Ministerium des Innern in NRW (MI). Darüber hinaus begleitet d-NRW weitere Ressorts in NRW bei der Planung, Konzeption und Durchführung der Migration ihrer Internetauftritte. Seit Mai 2019 nutzt das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung (MHKBG) nrwGOV und seit Ende 2019 ist der Themenauftritt der Initiative Wirtschaft & Arbeit 4.0 im Internet verfügbar. 

NRW.OS ist die Standard-Portalplattform des Landes Nordrhein-Westfalen. Sie bildet unter anderem die Grundlage für das Serviceportal.NRW 2.0.

PORTAL KITA.NRW

Das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration NRW (MKFFI) bietet unter www.kita.nrw.de einen Internetauftritt an, der alle Informationen für die verschiedenen Zielgruppen im Bereich der frühkindlichen Bildung bündelt. Dabei wird berücksichtigt, welche Zielgruppe etwas wissen möchte. Die Seite verfügt über eine Anmeldefunktion für Veranstaltungen, die je nach Bedarf genutzt werden kann. Außerdem gibt es ein internes Forum für Fachkräfte. Die Seite wird permanent um neue Themen erweitert.

Nur das Beste für mein Kind, sagen sich Eltern. Dazu gehört auch die beste KiTa. Aber woher weiß ich, welche KiTa die beste für mein Kind ist? Was ist entscheidend? Lage in der Nachbarschaft, Betreuungsangebot, Öffnungszeiten oder Träger? Oder das pädagogische Konzept? Der KiTa-Finder NRW zeigt den Eltern und sonstigen Interessenten kostenlos alle KiTas in Nordrhein-Westfalen auf einer Übersichtskarte an.

Der KiTa-Finder ermöglicht den Kommunen, die Daten ihrer KiTas vor Ort auszuwerten.

d-NRW hat die Konzeption, die Entwicklung und die Implementierung des KiTa-Finders für das Land NRW übernommen. Der KiTa-Finder ist – wie auch der KiTa-Stellenmarkt (www.kita-stellen.nrw.de) ein Modul des Portals KiTa.NRW.

d-NRW hat im Auftrag des Landes Nordrhein-Westfalen mit dem KiTa-Stellenmarkt eine Plattform konzipiert, entwickelt und implementiert, die es Stellensuchenden Erzieherinnen und Erziehern ermöglicht, gezielt und übersichtlich Stellenangebote von KiTas in NRW zu sondieren und sich auf passende Stellen zu bewerben. Darüber hinaus können Stellensuchende selber Stellengesuche erstellen, um sich von der passenden KiTa finden zu lassen.

Das Einstellen von Stellenangeboten durch die KiTas, das Erstellen von Stellengesuchen durch die Stellensuchenden sowie die sonstige Nutzung des KiTa-Stellenmarktes gestaltet sich dabei simpel und ist natürlich kostenlos.