KONTAKT

Ansprechpartner: Fabian Thiel
E-Mail: thiel(at)d-nrw.de
Telefon: 0231/222 438-15

URL: www.stellenmarkt.nrw.de

STELLENMARKT.NRW

Für alle Stellensuchenden stellt das Land NRW seit März 2013 den zentralen Stellenmarkt für den öffentlichen Dienst innerhalb Nordrhein-Westfalens zur Verfügung. Hier werden die Stellenangebote von Landeseinrichtungen – z. B. Ministerien, Landesämtern, Bezirksregierungen oder Hochschulen – sowie kommunalen Einrichtungen oder der Landschaftsverbände übersichtlich präsentiert. Die angebotenen Stellen reichen vom Ausbildungsplatz über alle Laufbahngruppen.

Interessenten können die aufgeführten Stellen nach diversen Kriterien durchsuchen und filtern, um dadurch schnell an die für sie interessantesten Stellenangebote zu gelangen. Wer sich über die gewählten Kriterien auf dem Laufenden halten will, ohne ständig den Stellenmarkt erneut aufzurufen, kann einen Newsletter abonnieren, der automatisiert über alle neuen Stellen der gewählten Kriterien informiert.

d-NRW hat im Auftrag der Finanzverwaltung des Landes NRW die technische Umsetzung des Stellenmarkte.NRW konzipiert und umgesetzt und stimmt die ständige Weiterentwicklung intensiv mit dem Landesamt für Finanzen (LaFin) ab.

KARRIERE.NRW

Aufbauend auf den Funktionen und Möglichkeiten des Stellenmarkt.NRW möchte sich das Land Nordrhein Westfalen über ein zentrales Portal im Internet als Arbeitgeber präsentieren. Über das Portal Karriere.NRW finden Interessierte eine Vielzahl an Informationen zu den Ausbildungsberufen, Studienmöglichkeiten oder dem allgemeinen Berufseinstieg in den Landesdienst in NRW.

Unentschlossene können sich schnell und einfach über die möglichen Berufsgruppen im Landesdienst informieren oder über die Auswahl der eigenen Interessengebiete für sich passende Arbeitsfelder identifizieren. Zusätzlich zu den allgemeinen Berufsinformationen können im selben Portal jeweils aktuelle offene Stellenangebote im Landesdienst angezeigt werden. Sodass Interessierte direkt einen Überblick über vakante Stellen erhalten. Dies wird durch eine Integration des Stellenmarkt.NRW gewährleistet.

d-NRW hat im Auftrag der Finanzverwaltung des Landes NRW die technische Umsetzung des Portals konzipiert und umgesetzt und stimmt die ständige Weiterentwicklung intensiv mit dem Landesamt für Finanzen (LaFin) ab.