Makler- und Bauträgererlaubnis

Makler und Bauträger können eine Erlaubnis nach § 34c GewO kann jetzt auch online beantragen. Möglich macht dies das Wirtschafts-Service-Portal.NRW (WSP NRW).
34c GewO ist ein Paragraph der Gewerbeordnung, der besagt, dass die Tätigkeit von Maklern, Bauträgern und Baubetreuern erlaubnispflichtig ist. Wer beispielsweise Grundstücke, Immobilien oder Darlehensverträge um Werte Dritter vermittelt, muss diese Erlaubnispflicht einholen, bevor er seine Tätigkeit aufnimmt.

Hintergrund der Erlaubnispflicht ist, dass der Gesetzgeber davon ausgeht, dass in diesen Bereichen ein besonderes Vertrauen notwendig ist. Mit einem Antrag sollen persönliche Zuverlässigkeit und geordnete Vermögensverhältnisse nachgewiesen werden.

Antragstellung und weitere Infos unter: service.wirtschaft.nrw