Informationen in Leichter Sprache

Über d-NRW

Die d-NRW AöR ist eine Anstalt öffentlichen Rechts.
Sie ist also eine Behörde.

NRW ist die Abkürzung von: Nordrhein-Westfalen.
AöR ist die Abkürzung von: Anstalt des öffentlichen Rechts.

Die d-NRW gehört zum Land Nordrhein-Westfalen.
Und zu vielen Kommunen in Nordrhein-Westfalen.
Kommunen sind: Städte, Gemeinden, Land·kreise und Landschaftsverbände.

Die d-NRW gibt es seit dem Jahr 2002.
Seit dem 01. Januar 2017 ist sie eine Anstalt öffentlichen Rechts.

Die d-NRW arbeitet für

  • das Land Nordrhein-Westfalen
  • für die Städte, Gemeinden, Land·kreise und Landschafts·verbände in NRW
  • und für andere öffentliche Stellen
    Zum Beispiel Behörden.
    Oder Firmen vom Land NRW.

Behörden und andere öffentliche Stellen benutzen Computer. Tablets. Telefon·anlagen. Handys. Das Internet.
Das nennt man Informations·technik.
Die Abkürzung ist IT.

Die d-NRW unterstützt Behörden und andere öffentliche Stellen in NRW bei der Informations·technik.

Das Land NRW will moderne Informations·technik haben.
Die verschiedenen öffentlichen Stellen arbeiten zusammen.
Sie überlegen gemeinsam:
Wie kann unsere Informations·technik moderner werden?
Und finden gemeinsam neue Ideen.

Die Leitung der d-NRW AöR

Die Leitung der d-NRW besteht aus der Geschäfts·führung und dem Verwaltungs·rat.

Der Verwaltungs·rat hat
13 Mitglieder und
13 Stell·vertreter.

Die Landes·regierung von NRW bestimmt:
Wer soll Mitglied im Verwaltungs·rat sein.

Die Träger der d-NRW AöR

Die d-NRW AöR gehört zum Land Nordrhein-Westfalen.

Man sagt auch: Das Land Nordrhein-Westfalen ist Träger der d-NRW.

Andere Träger der d-NRW sind:

  • Städte und Gemeinden,
  • Land·kreise und
  • Landschafts·verbände in NRW

Das sind alles öffentliche Stellen

Die öffentlichen Stellen können Mitglied bei der d-NRW werden.
Das ist so ähnlich wie bei einem Verein.
Man füllt ein Formular aus.
Man bezahlt Geld.
Dann ist man Mitglied in dem Verein.

Die Mitglieder in der d-NRW sind keine Personen.
Die Mitglieder sind öffentliche Stellen.
Sie sind Städte und Gemeinden.
Land·kreise.
oder Landschafts·verbände.
Man nennt sie auch: Kommunale Mitglieder.

Wer Mitglied in der d-NRW werden will,
muss auch ein Formular ausfüllen.
Das nennt man Beitritts·erklärung.

Alle kommunalen Mitglieder in der d-NRW müssen am Anfang
1000 Euro bezahlen.

Die Mitglieder können die Mitgliedschaft kündigen.
Das bedeutet: Sie können sagen:
Ich will nicht mehr Mitglied in der d-NRW sein.
Dann bekommen sie die 1000 Euro wieder zurück.

 

Verwaltungsrat

Der Verwaltungs·rat hat wichtige Aufgaben:
Er berät die Geschäfts·führung.
Er kontrolliert die Arbeit der Geschäftsführung.

Die folgenden Personen gehören zum Verwaltungs·rat der d-NRW:

  • N. N.
    Stellvertretendes Mitglied: Herr Stefan Keßen, Stadt Hagen
  • Herr Stadtdirektor Sebastian Kopietz, Stadt Bochum
    Stellvertretendes Mitglied: Frau Stadtdirektorin und Stadtkämmerin Annekathrin Grehling, Stadt Aachen
  • Herr Bürgermeister Harald Zillikens, Stadt Jüchen
    Stellvertretendes Mitglied: Herr Bürgermeister Dr. Bernhard Baumann, Gemeinde Neunkirchen
  • Frau Bürgermeisterin Marion Weike, Stadt Werther (Westf.)
    Stellvertretendes Mitglied: Herr Beigeordneter Andreas Wohland, Städte- und Gemeindebund Nordrhein-Westfalen (StGB NRW)
  • Herr Kreisdirektor Martin M. Richter, Kreis Mettmann (Vorsitzender)
    Stellvertretendes Mitglied: Herr Kreisdirektor Dirk Brügge, Rhein-Kreis-Neuss
  • Herr Erster Beigeordneter Dr. Marco Kuhn, Landkreistag Nordrhein-Westfalen (LKT NRW)
    Stellvertretendes Mitglied: Herr Referent Karim Ahajliu, Landkreistag Nordrhein-Westfalen (LKT NRW)
  • Herr Beauftragter der Landesregierung für Informationstechnik (CIO) Prof. Dr. Andreas Meyer-Falcke
    Stellvertretendes Mitglied: Herr Ministerialrat Dr. Markus Brakmann (CIO)
  • Frau Ministerialrätin Dr. Helma Hagen, Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (MWIDE NRW)
    Stellvertretendes Mitglied: Frau Ministerialrätin Mareike Klinken, Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (MWIDE NRW)
  • Frau Regierungsbeschäftigte Simone Dreyer, Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (MAGS NRW)
    Stellvertretendes Mitglied: Frau Ministerialrätin Petra Köster, Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (MAGS NRW)
  • Frau Ministerialdirigentin Lee Hamacher, Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen (MKFFI)
    Stellvertretendes Mitglied: Frau Leitende Ministerialrätin Dagmar Friedrich, Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen (MKFFI)
  • Herr Ministerialrat Dr. Heinz Oberheim, Ministerium der Finanzen des Landes Nordrhein-Westfalen (FM NRW)
    Stellvertretendes Mitglied: Herr Ministerialrat Eckhard Grah, Ministerium der Finanzen des Landes Nordrhein-Westfalen (FM NRW)
  • Frau Ministerialdirigentin Katharina Jestaedt, Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen (IM NRW)
    Stellvertretendes Mitglied: Herr Regierungsbeschäftigter Dr. Jörg Flüs, Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen (IM NRW)
     
  • Frau Ministerialdirigentin Diane Jägers, Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen (MHKBG NRW)
    Stellvertretendes Mitglied: Herr Ministerialdirigent Andreas Happe, Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen (MHKBG NRW)

Der Verwaltungs·rat hat 13 Mitglieder und 13 Stell·vertreter.
Die Landes·regierung bestimmt die Mitglieder im Verwaltungs·rat.

Die Mitglieder bleiben 5 Jahre lang im Verwaltungs·rat.

Erklärung zur Barriere·freiheit für die Internet·seite www.d-nrw.de

Eine Barriere ist ein Hindernis.
Zum Beispiel:
Treppen und Stufen sind ein Hindernis für Rollstuhl·fahrer.
Schwere Sprache sind ein Hindernis für Menschen mit Lern·schwierigkeiten.
Texte zum Hören sind ein Hindernis für gehör·lose Menschen.
Texte zum Lesen sind ein Hindernis für blinde Menschen.

Barriere·frei bedeutet: ohne Hindernisse

Wir haben unsere Internet·seite im September 2020 getestet.
Dabei haben wir gemerkt: Auf unserer Internet·seite gibt es noch Barrieren. Zum Beispiel:

  • Man kann unsere Internet·seite nur mit der Maus benutzen. Mit der Tastatur kann man die Internet·seite noch nicht benutzen.
  • Bei Bildern und anderen Teilen auf der Internet·seite fehlen die Alternativ·texte. Alternativ·texte sind zum Beispiel für blinde Menschen wichtig. Wenn die Internet·seite vorgelesen wird. Im Alternativ·text steht: Was sieht man auf dem Bild. So können blinde Menschen die Bilder verstehen.

Das sind nur ein paar Beispiele.
Es gibt noch mehr Barrieren auf unserer Internet·seite.

Wir wollen unsere Internet·seite barriere·frei machen.
Alle Menschen sollen die Informationen auf unserer Internet·seite gut verstehen.

Das ist viel Arbeit. Und dauert lange.
Wir tun aber, was wir können.
Damit die Barrieren auf unserer Internet·seite verschwinden.

Fragen und Barrieren melden

Haben Sie Fragen?
Haben Sie Barrieren gefunden?

Dann können Sie uns das sagen.

Benutzen Sie dafür bitte unser Kontakt·formular.
Dort können Sie uns eine Nachricht schreiben.
Die Nachricht kommt dann per E-Mail zu uns.

Bitte beachten Sie:
Wenn Sie das Kontakt·formular abschicken,
dann bekommt die d-NRW auch Ihre persönlichen Daten.
Zum Beispiel Ihren Namen.
Und Ihre E-Mail-Adresse.

Ihre persönlichen Daten sind bei uns sicher.
Wir halten uns an alle Regeln für den Daten·schutz.

Unsere Daten·schutz·erklärung finden Sie hier:

Daten·schutz

Die Daten·schutz·erklärung ist in schwerer Sprache geschrieben.

Sie können uns auch anrufen:

Oliver Haastert
Telefon: (02 31) 22 24 38-45

Oliver Haastert ist für die Internet·seite zuständig.

Diese Erklärung zur Barriere·freiheit ist vom
28. September 2020.

Kontakt

So kommen Sie zu uns

Unsere Adresse ist:

d-NRW AöR
Rheinische Straße 1
44137 Dortmund

Bitte melden Sie sich unten beim Empfang der BIG-Versicherung.

Hier finden Sie eine Weg·beschreibung:

Weg·beschreibung

Nachricht an uns

Sie können uns auch eine Nachricht schicken.
Benutzen Sie dafür bitte unser Kontakt·formular.

Kontakt Bitte füllen Sie alle Felder mit einem * aus.

Brauchen Sie Hilfe zu einem Projekt?

Hier finden Sie eine Liste mit allen Projekten:

Projekte

Klicken Sie einfach auf ein Projekt in der Liste.
Dann kommen Sie zu der Projekt·seite.
Dort finden Sie alle Informationen zu dem Projekt.
Dort finden Sie auch Namen, Telefon-Nummern und
E-Mail-Adressen.

Kontakt

d-NRW AöR
Anstalt öffentlichen Rechts
Rheinische Straße 1
44137 Dortmund
Tel: 0231/222 438-10
Fax: 0231/222 438-11
E-Mail: info(at)d-nrw.de

Ansprechpartnerin: Simone Sausmikat Kaufmännische Assistenz Tel: 0231/222 438-10 E-Mail: sausmikat(at)d-nrw.de

Projekte

Auf den Projekt·seiten finden Sie alle wichtigen Informationen
zu den aktuellen Projekten von d-NRW.
Aktuell bedeutet: Diese Projekte sind noch nicht fertig.

Klicken Sie einfach auf ein Projekt in der Liste.
Dann kommen Sie zu den Projekt·seiten von dem Projekt.
Dort finden Sie auch Namen, Telefon-Nummern
und E-Mail-Adressen.
Dort können Sie anrufen oder eine E-Mail schreiben,
wenn Sie Fragen zu einem Projekt haben.

Hier kommen Sie zu den Projekt·seiten (in schwerer Sprache).

Die Internet·seite

Wir erklären Ihnen hier die Internet·seite www.d-nrw.de

  • Was finden Sie auf der Start·seite?
  • Wie benutzen Sie diese Internet·seite?
  • Welche Bereiche gibt es noch?

Was finden Sie auf der Start·seite?

So sieht die Start·seite aus:

Von hier aus kommen Sie schnell auf die Seiten mit den Informationen. 

Am oberen Rand sehen Sie eine Reihe mit Wörtern:

  • Projekte
  • Projektarchiv
  • Über d-NRW
  • Kontakt

Das sind die 4 Haupt·bereiche auf der Internet·seite.

Achtung!
Die Texte sind in schwerer Sprache geschrieben.

Sie können mit der Maus über ein Wort fahren.
Dann sehen Sie die Seiten zu dem Haupt·bereich.

Projekte
Hier finden Sie Informationen über die aktuellen Projekte von d-NRW.
aktuell bedeutet: Die Projekte sind noch nicht fertig.

Projekt·archiv
Hier finden Sie Informationen über frühere Projekte.
Diese Projekte sind schon fertig.

Über d-NRW
Hier finden Sie Informationen über die d-NRW AöR.

KontaktHier finden Sie uns

  • unsere Adresse, Telefon-Nummer, Fax-Nummer und E-Mail-Adresse
  • die Namen, Telefon-Nummern und E-Mail-Adressen von Ansprech·partnern bei d-NRW

Dort können Sie anrufen.
Oder eine E-Mail schreiben.
zum Beispiel, wenn Sie Fragen haben.
Oder mehr Informationen möchten.

·       unser Kontakt·formular
Hier können Sie uns eine Nachricht schreiben.
Die Nachricht kommt dann per E-Mail zu uns.

Suche

Links neben den Haupt·bereichen sehen Sie ein Such·feld.
Dort können Sie ein Such·wort reinschreiben.
Dann kommt eine Liste mit allen Texten,
wo Ihr Such·wort steht.

Die Fußzeile

Ganz unten auf der Seite sehen Sie ein schwarzes Feld.
Das ist die Fuß·zeile.

Die Fuß·zeile sieht man auf jeder Seite.

 

In der Fußzeile stehen viele Wörter.
Zu verschiedenen Themen.

Sie können auf ein Wort klicken.
Dann kommen Sie auf die Seiten mit den Informationen zu dem Thema.

Wie benutzen Sie diese Internet·seite?

Wie verändern Sie die Ansicht der Internet-Seite?

Sie können die Ansicht der Internet·seite vergrößern.
Dann wird alles auf der Internet·seite größer angezeigt.

Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig
Strg und +

Wenn Sie die Ansicht kleiner machen wollen,
dann drücken Sie gleichzeitig
Strg und 

 

Wenn Sie wieder zur normalen Größe zurück möchten,
dann drücken Sie gleichzeitig
Strg und 0 (Null).

Wie benutzen Sie die Suche?

Oben auf der Internet·seite ist ein Such·feld.

 

Schreiben Sie ein Such·wort in das Such·feld.
Drücken Sie dann die Enter·Taste auf Ihrer Tastatur.

 

Dann kommt eine Liste mit allen Texten,
wo Ihr Such·wort steht.

Klicken Sie auf eine Überschrift in der Liste.
Dann kommen Sie auf die Seite mit den Informationen.

Wie kommen Sie zur Start-Seite zurück?

Oben links auf der Seite sehen Sie unser Logo.

 

Ein Logo ist ein Bild·zeichen.

Das Logo sehen Sie auf jeder Seite.

Wenn Sie auf das Logo klicken,
kommen Sie immer zurück auf die Start·seite.

Sie können auch auf das Wort Home klicken.
Dann kommen Sie auch zurück auf die Start·seite.

Sie verlassen dann die Seiten in Leichter Sprache.

Ganz unten rechts auf der Seite sehen Sie einen blauen Pfeil.

 

 

Klicken Sie auf den blauen Pfeil.
Dann kommen Sie immer an den Anfang der Seite.

Welche Bereiche gibt es noch?

Schalt·flächen am unteren Rand:

Impressum
Hier steht, wer für die Internet·seite verantwortlich ist.

Daten·schutz
Hier steht: Was passiert mit Ihren persönlichen Daten,
wenn Sie diese Internet·seite besuchen.
Was machen wir mit Ihren Daten.
Und wie schützen wir Ihre Daten.

Persönliche Daten sind zum Beispiel:
Ihr Name,
Ihre Adresse,
Ihre Telefon-Nummer
Ihre E-Mail-Adresse.

Erklärung zur Barriere·freiheit
Eine Barriere ist ein Hindernis.
Zum Beispiel:
Treppen und Stufen sind ein Hindernis für Rollstuhl·fahrer.
Schwere Sprache ist ein Hindernis für Menschen mit Lern·schwierigkeiten.
barriere·frei bedeutet: Ohne Hindernisse.

In der Erklärung zur Barriere·freiheit steht:
Wo ist diese Internet·seite schon barriere·frei.
Wo gibt es noch Barrieren auf dieser Internet·seite.

Schalt·flächen am oberen RandRechts oben auf der Internet·seite finden Sie diese Schalt·flächen:Gebärden·sprache

Hier finden Sie zwei Videos zu dieser Internet·seite
in Deutscher Gebärden·sprache.
Das ist die Zeichen·sprache für gehörlose Menschen.

Leichte Sprache

Hier finden Sie Informationen zu dieser Internet·seite
in Leichter Sprache.
Auf dieser Seite sind Sie gerade.