KONTAKT

Ansprechpartnerin:

Katja Linnenschmidt
E-Mail: kommunalvertreter(at)d-nrw.de

Ansprechpartnerin:

Cansu Aktepe
E-Mail: kommunalvertreter(at)d-nrw.de

 

Fragen zu Vereinbarungen und Verträge

Aufgabendelegation und Unterstützung durch IT-Dienstleister

IT-Dienstleister können im Rahmen des Nachnutzungsmodell NRW für die Nachnutzung der jeweiligen EfA-Leistungen nicht beauftragt werden. Die Kommunen beauftragen mit dem Einzelabruf die d-NRW AöR für die Nachnutzung eines Online-Dienstes. Die einmalige Rahmenvereinbarung sowie der Einzelabruf zu dem Dienst „Wohngeld“ muss daher mit d-NRW – als Kommunalvertreter für Nordrhein-Westfalen – geschlossen werden.

Wenn Sie als Kommune bereits die Rahmenvereinbarung mit uns als Grundlage für den Leistungsaustausch von Online-Diensten gezeichnet haben, kann der Stadtbetrieb als AöR auf dieser Basis einen Einzelabruf uns gegenüber tätigen. Dies setzt allerdings voraus, dass die AöR 100%-ige Tochter der Kommune ist und dass im Innenverhältnis mit der Kommune die Aufgabenübertragung geklärt ist.

Vertragsvorlagen

Die Mustervorlagen für die einmalige Rahmenvereinbarung sowie den Einzelabrufen finden Sie unter dem Link https://www.d-nrw.de/kommunalvertreter/nachnutzung. Die Vorlage für die Rahmenvereinbarung kann unter diesem Link https://www.d-nrw.de/rahmenvereinbarung aufgerufen werden. Die Einzelabrufe für den Dienst „Wohngeld“ und „Hilfe zum Lebensunterhalt" sind ebenfalls auf unserer Website verfügbar und hier zu finden: https://www.d-nrw.de/wohngeld bzw. https://www.d-nrw.de/hilfe-zum-lebensunterhalt .

Rahmenvereinbarung

Sowohl Träger wie auch Nicht-Träger müssen die Rahmenvereinbarung schließen.

Die Unterzeichnung im Unterschriftenfeld (Auftraggeber) erfolgt durch den/die Bürgermeister:in oder Abteilungsleiter:in. Es ist kein Ratsbeschluss für den Abschluss der Rahmenvereinbarung erforderlich.

bestehende Verträge

Alle Kommunen in NRW müssen die Rahmenvereinbarung sowie den Einzelabruf für den konkreten Dienst mit d-NRW abschließen, wenn sie bereits verfügbare Dienste nachnutzen möchten. Bestehende Verträge werden durch die Verträge mit der d-NRW AöR als Kommunalvertreter.NRW abgelöst.